Jump to content


Photo
- - - - -

Strutter ölt rum


  • Please log in to reply
3 replies to this topic

#1 Briggstone

Briggstone
  • Posts: 129

Posted 24 May 2020 - 00:49

Moin!

 

- Ich habe die Schubreglung mit der Kühlung gekoppelt (natürlich entgegengesetzt)

- jetzt habe ich noch Autokühlung eingeschaltet

- und auch noch Drehzahlbegrenzung

 

Die Strutter spritzt mir immer irgendwann Öl ins Gesicht. Ich habe nirgendwo Anhaltspunkte zur Motortemperatur. Gut! Ich fliege meistens volle Pulle horizontal. Aber ich weiß nicht, ob weniger Leistung das Problem behebt. Und wenn ja, wievie weniger Leistung? Und wie lange? Vielleicht liegt das Problem auch ganz woanders. Einmal bin ich ganz kurz in nen steileren Sinkflug gegangen. Und platsch! Öl! Aber das passiert auch unvermittelt nach langem, horizontalen Streckenflug. Ich würde gerne einfach wissen, wonach ich mich richten soll. Nach Bauchgefühl und Mutmaßungen ist irgendwie uncool.

 


  • 0

#2 Briggstone

Briggstone
  • Posts: 129

Posted 24 May 2020 - 08:18

Hab jetzt was im englischen Forum gefunden.

 

Bei mir ist grad Winter. Die Strutter unterkühlt wohl im Winter. Man soll wohl mit dem Spritmix hantieren. Fetteres Gemisch. Außerdem nicht zu hoch fliegen. Wohl auch nicht volle Pulle, wenn ich das richtig verstanden habe. Ich möchte aber diese Gemischsache nicht selber regeln. Ist mir zu kompliziert. Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich bei meinen Einstellungen trotzdem sicher fliegen kann?


  • 0

#3 Briggstone

Briggstone
  • Posts: 129

Posted 24 May 2020 - 19:08

Okay! 18 views und kein einziger dummer Kommentar. Das wünsch ich mir auf Facebook auch mal. :D Ist cool hier.

 

S!


  • 0

#4 LesG

LesG
  • Posts: 124

Posted 31 May 2020 - 08:45

Sry aber ich kann dir bei der Maschine leider nicht helfen da ich die Strutter nicht besitze und deswegen auch noch nie geflogen bin.


  • 0

rofsigttkd3.jpg



0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users