Jump to content


Photo
- - - - -

Nochmal eine Frage zum Pat Wildsons Campaign Generator


  • Please log in to reply
8 replies to this topic

#1 killgor

killgor
  • Posts: 34
  • LocationBerlin

Posted 02 November 2015 - 13:15

Wenn ich als Startdatum den 1.10.1916 und eine Jasta wähle, stehen da als verfügbare Flugzeuge, eine Fokker D.III und eine Albatros D.I. Die gibts doch garnicht oder welche Flugzeuge verbergen sich dahinter?


  • 0

#2 Pirato

Pirato
  • Posts: 1588
  • LocationUnder a Bridge

Posted 02 November 2015 - 14:39

Vermutlich irgendein Platzhalter, z.B. Fokker E.III oder Halberstadt D2


  • 0

Dann gibt's Heulen und Zähne klammern, für das ganze Lumpenpack.
Dann ist Schluss mit "Tischlein deck' dich", da gibt's "Knüppel aus dem Sack"!


#3 killgor

killgor
  • Posts: 34
  • LocationBerlin

Posted 03 November 2015 - 05:07

Bin jetzt eine Mission geflogen. Was mich nervt ist, dass man seine Abschüsse selbst wählen muss un dazu auch noch den Flugzeugtyp. Manchmal weiß man wen man abgeschossen hat, manchmal aber auch nicht. Wie macht ihr das?


  • 0

#4 FGTH-Fan

FGTH-Fan
  • Posts: 30

Posted 06 November 2015 - 10:19

Einfach die Zahl angeben, die du für richtig hältst. Abschüsse, die nicht von dir sind, werden dir auch nicht bestätigt. Hatte letztens auch das Gefühl, mindestens drei in einer Mission erwischt zu haben, bei der Bestätigung war es dann doch nur ein Abschuss. Gebe mir auch manchmal die Mühe, komplette Abschussberichte zu schreiben (wie bei "Over Flanders Fields"). Flugzeugtyp, Lackierung (besondere Kennzeichen?), Ort des Abschusses, Angabe der Namen meiner Begleiter, wieviel Munition habe ich verschossen, Art des Abschusses (wie stürzte der Gegner ab). Ist sicher nicht jedermanns Sache, kostet auch einige Konzentration, sich alles zu merken. Finde aber, das stellt einen gewissen Level an Realismus dar.

Ist Geschmackssache.


  • 0

#5 killgor

killgor
  • Posts: 34
  • LocationBerlin

Posted 06 November 2015 - 11:18

Interessant. Ich plane mir WOFF zuzulegen. Da ist das also noch strikter oder kann man das einstellen? Bei PWCG gelten meine Mission irgendwie immer als gescheitert. Muss ich irgendwas beachten?


  • 0

#6 FGTH-Fan

FGTH-Fan
  • Posts: 30

Posted 07 November 2015 - 03:00

WOFF ist eine wirklich gute Simulation, zwar nicht mehr technisch auf dem neuesten Stand, aber mit den neuesten Patches wurde die Grafik deutlich aufgewertet. Du solltest allerdings einen starken Prozessor dein eigen nennen, da WOFF auf der alten "Combat Flight Simulator 3" - Engine basiert, und diese ist von 2003, also nur auf EINEM Kern programmiert. Und du brauchst den "Combat Flight Simulator 3" (gibt's für 'nen Zehner bei Amazon). WOFF ist nichts anderes als eine gigantische Mod für dieses Spiel, und bei der Installation musst du kurz die DVD's wechseln, da WOFF einige Dateien für die Kampagne von der CFS3-DVD braucht. Ist aber nur eine Sache von Sekunden. WOFF lohnt sich wirklich, für Single-Player eine wirklich tolle Kampagne. Viele Mitglieder der alten "Red Baron 3D"-Community haben bei WOFF mitgemacht, und die Vergleiche zu "Red Baron 3D" sind nicht zu übersehen. Es gibt einige Add-On's, insgesamt im Spiel über 60 verschiedene Flugzeuge, und es kommen noch einige dazu, das macht schon Spaß!

Ich bin selbst ein Riesen-Fan von der "Over Flanders Fields"-Serie und spiele auch heute sogar noch gerne den Vorgänger, die Phase 3 (Between Heaven and Hell). WOFF ist Phase 4.

Aber auch das ist alles Geschmackssache, reinrassige Multiplayer können mit WOFF z.b. nichts anfangen, da das Spiel NUR für Einzelspieler gemacht wurde. Manche lieben WOFF, andere hassen es abgrundtief.

Ich hatte anfangs auch meine Probleme mit dem Spiel, da die Hardware-Anforderungen schon sehr hoch sind für so eine alte Grafik-Engine.

 

 

Bei WOFF kann man es einstellen, ob man Abschussberichte schreiben will, oder ob der Abschuss vom System automatisch anerkannt wird. Dieses "Claim-System" ist eine feine Sache, und ich persönlich finde das eine tolle Idee für den Spieler.

Bei PWCG musst du eigentlich nur darauf achten, das du deine Missionen erst beendest, wenn du dich auf EIGENEM Territorium befindest, genau wie in der normalen Karriere bei RoF. Ansonsten gerätst du in Kriegsgefangenschaft. Gescheitert gilt die Mission erst, wenn die Navigationspunkte nicht komplett abgeflogen wurden. Bei mir macht das der Autopilot.


  • 0

#7 killgor

killgor
  • Posts: 34
  • LocationBerlin

Posted 07 November 2015 - 04:46

Den CFS habe ich mir schon geholt, meine CPU ist ein Phenom X4 II 970. Warum hassen es manche?


  • 0

#8 FGTH-Fan

FGTH-Fan
  • Posts: 30

Posted 07 November 2015 - 09:24

Hmmm, kenne die AMD Prozessoren nicht so gut, ich bevorzuge INTEL. Um richtig flüssig mit hohen Details zu spielen, braucht man schon einen i5 oder besser i7-Prozessor der neueren Generation. Mein alter i5-2500k, sogar übertaktet, kam mit WOFF nicht zurecht und es ruckelte. Heute habe ich einen nagelneuen i7-6700 verbaut und bin super zufrieden mit meinen Spielen.

 

Nun ja, "hassen" ist vielleicht das falsche Wort. Ein bisschen Missgunst herrscht schon untereinander in beiden Communitys, jeder behauptet na klar, die bessere Simulation zu besitzen. Ich spiele beide Simulationen sehr gerne. RoF hat die bessere Grafik, ein tolles Flugmodell, läuft flüssiger und spricht mehr den Multiplayer an, während WOFF ganz klar auf die Einzelspieler-Kampagne ausgerichtet ist, mehr Flugzeuge hat und die ältere Grafik-Engine besitzt, aber dafür eine tolle Atmosphäre und Spieltiefe, die einen fesselt.

Über weitere Vergleiche lasse ich mich nicht aus, denn die Geschmäcker sind verschieden... Ich jedenfalls habe es nie bereut, beide Simulationen zu besitzen!


  • 0

#9 Plank

Plank
  • Posts: 2835
  • LocationNew Zealand.

Posted 08 November 2015 - 05:34

https://en.wikipedia...ki/Relax_(song)

 

S!

 

P.


  • 0

-

Captured again!

 



0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users