Jump to content


Photo
- - - - -

Sicht mit TR5 in Trainingskampagne


  • Please log in to reply
2 replies to this topic

#1 DonL1978

DonL1978
  • Member
  • Posts: 2

Posted 15 June 2015 - 17:15

Erstmal ein freundliches Hallo in die Runde von einem WWII Piloten,der sich mal an ROF heranwagt :-)

Verwende TR5 im Allgemeinen ohne Probleme, nur in der Trainingskampagne will es nicht funktionieren. In diesen Missionen - und nur dort - geht die Sicht zu Beginn nach rechts unten. Ohne TR kann ich sie dann nach vorne ausrichten und sie bleibt dann, wie eingestellt... mit TR kann ich meinen Hals verrenken, wie ich will, die Sicht geht immer wieder zurück nach rechts unten... wo es nicht viel Interessantes zu sehen gibt ;-)

Jemand ne Idee woran das liegen könnte?

Beste Grüße
Don
  • 0

#2 Pirato

Pirato
  • Posts: 1588
  • LocationUnder a Bridge

Posted 15 June 2015 - 20:09

Hatte ich so noch nie,das problem. Tritt das problem echt nur in der Trainingskampagne auf? Schnellmissionen usw. funktionieren ohne probleme? Die Standard Cockpitansicht kann ja für jeden Flieger individuell eingestellt werden.

 

Vielleicht hast Du bei der Spad 13 ausversehen ne falsche Ansicht gespeichert mit F10. Man kann sich die Sicht wieder zurechtrücken mit den Bild auf,Bild ab etc. tasten,rein und raus zoomen geht auch wenn man will, die Neigung kann man mit der Maus verändern wenn nötig. Allerdings muss man dazuTrackIR pausieren. Wenn alles sitzt kann die neue Sicht mit F10 als standard gespeichert werden. Alternativ kann man den Ordner Rise of Flight\data\LuaScript\Snapviews löschen bzw. diesen Ordner öffnen und die datei für den Flieger der probleme macht löschen. Wenn man den ganzen Ordner löscht sind halt alle Sicht-Einstellungen wie Snapviews , Standard Cockpit Ansichten usw. die man je gemacht verloren. Der Ordner "Snapviews" und dessen inhalt wird neu generiert mit standard Einstellungen sobald man RoF neu startet.

 

Oder irgendwas funkt dazwischen. Schau mal in den Kontrolloptionen ob irgendein Knopf,vom Joystick z.B. für eine Snapview belegt ist, evtl. ist grad dieser Knopf defekt und wird ständing als gedrückt erkannt. Ist zwar weit hergeholt,aber wer weiss.^^

 

Andernfalls fällt mir grad nichts ein was dieses Problem verursachen könnte....


  • 0

Dann gibt's Heulen und Zähne klammern, für das ganze Lumpenpack.
Dann ist Schluss mit "Tischlein deck' dich", da gibt's "Knüppel aus dem Sack"!


#3 DonL1978

DonL1978
  • Member
  • Posts: 2

Posted 16 June 2015 - 07:06

Moin Pirato!

 

Besten Dank für die hilfreichen Tipps... nun funktioniert es, wie es soll! :)

 

Es lag an der offenbar falsch gespeicherten Standardsicht der Spad, die ich außer in der Trainingskampagne nicht geflogen bin. Habe mal die Spad in einer Schnellmission gewählt und bin auf das gleiche Problem gestossen.

 

Wußte um ehrlich zu sein auch nicht, dass man die Standardsicht für jedes Flugmuster einzeln einstellen und speichern kann sondern dachte, die Einstellungen gelten global. Wie auch immer, TR auf Pause, Sicht eingestellt, F10 gedrückt, TR weiter... läuft!

 

Danke und einen sonnigen Tag

DonL


  • 0


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users