Jump to content


Photo
- - - - -

Flugzeugeinstellung


  • Please log in to reply
35 replies to this topic

#1 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 02 February 2013 - 08:10

:?: Wie kann es sein dass sich seit 1029b bei mir laufend die Responses nicht mehr speichern lassen.
Ich wähle vorm Start meine Einstellungen, aber zwischen den Respawns verändern die sich wieder in die Voreinstellungen..
Dazu kommt seit 1029b mal wieder Ingame eine RoF.exe nach der anderen..
Kriegen die das denn endlich mal in den Griff? :(
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#2 von_Semmel

von_Semmel
  • Posts: 2707
  • LocationGermany / Munich

Posted 02 February 2013 - 08:47

Also bei mir gehts, :? versuch mal alte Kurven zu importieren oder sie vor dem Flug zu exportieren. Egal, ich werds mal melden.
  • 0

#3 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 04 March 2013 - 06:36

Gibts eigentlich ne Möglichkeit in den Responses das Gas höher einzustellen? Also mehr Speed rausholen?
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#4 Armincles

Armincles
  • Posts: 514

Posted 04 March 2013 - 14:52

Mehr als 100% geht nicht nur weniger.Du kannst aber 100% mit einer Einstellung schon schneller bekommen!
Lege dir mal für jedes Flugzeug eigene Response Curves und speicher diese.Ich habe für jedes Flugzeug ein eigenen Trim und weil ich mit einen Joystick Spiele der auf den Boden steht, habe ich die Querruder so eingestellt das die seitlichen Bewegungen die ich machen muss nicht zu groß werden weil meine Beine im weg sind.
Immer den Tick von Alle Flugzeuge herausnehmen das Flugzeug links in der Flugzeugliste auswählen,einstellen anwenden und Speichern.Beim nächsten mal ist es Automatisch da.
Wenn ein Update kommt ist meistens der Haken beim kästchen alle Flugzeuge wieder da, den dann wieder herausnehmen, leider bei jeden Flugzeugtyp, das kann mann aber erst machen wenn mann das Flugzeug braucht.
:S!:
  • 0

#5 Jokili

Jokili
  • Posts: 202

Posted 04 March 2013 - 17:08

Hallo armincles

kannst du mal ein Bild deines Joysticks hochladen? Ich spiele auch mit dem Gedanken,
einen solchen Stick zubauen. Er soll den Albatros Steuerknüppel zum Vorbild haben.
Ich kann mir nur noch richtig vorstellen, wie man sowas realisiert.
Vielen Dank
  • 0

#6 Armincles

Armincles
  • Posts: 514

Posted 11 March 2013 - 16:04

Sorry das ich so Spät mit den Bildern komme:

Image

Image

Image

Image

Ich habe erst mit einen Normalen Sidewinder diese Verlängerung Mod. ausprobiert einen Thrustmaster habe ich auch schon gehabt,aber verschenkt weil mir der FFB2 am besten gefällt.Den ersten Umbau habe ich jetzt als Reserve.

Hier nochmal der T 160000:
Image
Image

Die kleine Kiste ist hilfreich weil so der Stick nicht zu lang wird und mann das ganze dan auch nach hinten neigen kann.
Nachteil ist das mann nicht an die Knöpfe und Gashebel nicht mehr leicht dran kommt.Ich habe dies überwunden indem ich mir einen 3 lever Throttlequadrant von Saitek gekauft habe.jetzt läuft es Super, Saitek pedale habe ich ja auch.
Wenn du auch einen Microsoft FFB2 umbauen möchtest kann ich dir weitere Fotos schicken.

:S!:
  • 0

#7 Pirato

Pirato
  • Posts: 1588
  • LocationUnder a Bridge

Posted 11 March 2013 - 17:53

Irgendwas scheint mit den Bildern nicht zu stimmen. Ich seh blos "Sorry.This Person moved or del ted this image."
  • 0

Dann gibt's Heulen und Zähne klammern, für das ganze Lumpenpack.
Dann ist Schluss mit "Tischlein deck' dich", da gibt's "Knüppel aus dem Sack"!


#8 Armincles

Armincles
  • Posts: 514

Posted 12 March 2013 - 11:30

Ich habe das Photobucket aufgeräumt und die Bilder verschoben ich Blödmann !
Werde sie wieder einstellen!
:S!:
  • 0

#9 Pirato

Pirato
  • Posts: 1588
  • LocationUnder a Bridge

Posted 12 March 2013 - 15:35

Ja,jetz klappts. Sieht ja wirklich interessant aus das ganze. ^^

Mein Microsoft stick hat ne leichte Deadzone ,denke das ist bei denen normal. Wie wirk sich das mit der Verlängerung aus?
  • 0

Dann gibt's Heulen und Zähne klammern, für das ganze Lumpenpack.
Dann ist Schluss mit "Tischlein deck' dich", da gibt's "Knüppel aus dem Sack"!


#10 Armincles

Armincles
  • Posts: 514

Posted 12 March 2013 - 16:25

Ich bin schon so gewöhnt daran ,es stört mich nicht.Beim längeren Stick ist diese Deadzone natürlich noch grösser weil es ja ein längerer Weg ist, aber dafür kann ich alle Eingaben besser Dosieren.
Den Throttle Quandrant kann ich auch empfehlen, da ist es genau so, weil es ein weiterer Weg ist, wenn mann diese mit den Throttle am Stick vergleicht, hat mann auch mehr Gefühl und kann feiner abstimmen.
Natürlich gibt es Sticks die noch genauer sind aber die haben wieder andere Macken.Beim meinen Pedals habe ich die Zentrier Kugel herausgenommen weil die mich gestört hat, gerade beim Zielen!
Mir geht es um die "Game Immersion" was immer das in Deutsch heisst, und das gibt dieser Setup mir.
Wenn mann besser,geschmeidiger am Limit Fliegen kann ist es ja auch ein Vorteil im Luftkampf!
Gerade bei den zickigen Maschienen.

:S!:
  • 0

#11 Pirato

Pirato
  • Posts: 1588
  • LocationUnder a Bridge

Posted 12 March 2013 - 17:34

Jup,den Saitek Throttle kann ich auch empfehlen. Ich habe 2 davon seit 2 Jahren und die funktionieren noch immer Tadellos. Allerdings hab ich letztens den von CH-Products besorgt,nicht weil die von Saitek schlecht wären sondern weils mit den USB Plätzen eng wurde. So konnte ich wenigstens einen Stecker sparen und für was anderes nutzen.^^
  • 0

Dann gibt's Heulen und Zähne klammern, für das ganze Lumpenpack.
Dann ist Schluss mit "Tischlein deck' dich", da gibt's "Knüppel aus dem Sack"!


#12 Jokili

Jokili
  • Posts: 202

Posted 18 March 2013 - 15:38

Danke für die Bilder. Den Throttle von Saitek habe ich auch, benutze ich für Kühlerklappen und Gemisch.
Als Sticl habe ich den G940 von Logitech, da ist der Throttle und die Anzahl der Knöpfe auch empfelenswert.
Ich habe allerdings eher an einen original Nachbau eines Albatrossteuerknüppel gedacht.
Da werde ich mich mal dran wagen, mal schauen wie weit ich damit komme… ;)
  • 0

#13 Armincles

Armincles
  • Posts: 514

Posted 19 March 2013 - 12:09

Orginal Knüppel dan oben auf den Joystick Montieren.Für sowas ist der Microsoft FFB2 stark genug.
Es wir dann nur mit der Elektronik etwas komplizierter, weil du die Drahtverbindungen auf Hebel und Knöpfe umlegen musst.
Ich habe nur eine Mod gemacht indem ich den Drehschalter vom Seitenruder oben am Stick eingebaut habe, der dient jetzt als Zoom, den ich mit einen Finger bedienen kann!
  • 0

#14 Jokili

Jokili
  • Posts: 202

Posted 19 March 2013 - 16:56

Zoom habe ich auf der linken Seitenruder-Pedale. Funktioniert auch sehr gut.
  • 0

#15 von_Semmel

von_Semmel
  • Posts: 2707
  • LocationGermany / Munich

Posted 19 March 2013 - 19:50

Zoom auf den Pedalen? Wie kann ich mir das vorstellen? Du trittst links rein und zoomst? :D
  • 0

#16 Jokili

Jokili
  • Posts: 202

Posted 20 March 2013 - 14:43

Die Saitek Pedale haben eine Bremsfunktion auf jeder Seite,
damit wird gezoomt.
Bremsen braucht es bei RoF nicht…
  • 0

#17 von_Semmel

von_Semmel
  • Posts: 2707
  • LocationGermany / Munich

Posted 20 March 2013 - 18:06

Achso :) hab mir schon gedacht…
  • 0

#18 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 20 March 2013 - 18:17

Die Saitek Pedale haben eine Bremsfunktion auf jeder Seite,
damit wird gezoomt.
Bremsen braucht es bei RoF nicht…
Wie biste mit den Saitek-Pedalen zufrieden?
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#19 ER_CUX

ER_CUX
  • Posts: 47
  • LocationCuxhaven

Posted 21 March 2013 - 14:45

Das mit dem Zoom auf den Saitek Pedalen habe ich gleich mal ausprobiert und muß sagen !!! SUPER !!!
  • 0
o.png

#20 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 21 March 2013 - 17:08

Krass

http://www.google.de...127&tx=64&ty=38" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.google.de...res?um=1&hl=de; … x=64&ty=38
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#21 Pirato

Pirato
  • Posts: 1588
  • LocationUnder a Bridge

Posted 21 March 2013 - 17:30

Ich kann mir gut Vorstellen dass einem nach ner Weile der Arm wehtut. ^^
  • 0

Dann gibt's Heulen und Zähne klammern, für das ganze Lumpenpack.
Dann ist Schluss mit "Tischlein deck' dich", da gibt's "Knüppel aus dem Sack"!


#22 Jokili

Jokili
  • Posts: 202

Posted 21 March 2013 - 17:37

Hallo V. Kessler,

bin super zufrieden damit. Ich habe ausserdem den Logitech G940 und da
sind auch Pedale dabei. Aber die von Saitek sind besser, sie haben einen
längeren "Weg" und es lässt sich besser dosieren.
Logiteck G940 + Throttle und Saitek-Pedale, beste Kombination die ich kenne…

@ CUX-58

Sag ich doch… :S!:
  • 0

#23 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 21 March 2013 - 18:56

Hallo V. Kessler,

bin super zufrieden damit. Ich habe ausserdem den Logitech G940 und da
sind auch Pedale dabei. Aber die von Saitek sind besser, sie haben einen
längeren "Weg" und es lässt sich besser dosieren.
Logiteck G940 + Throttle und Saitek-Pedale, beste Kombination die ich kenne…

@ CUX-58

Sag ich doch… :S!:[/quote

Welche der Saiteks haste da? Gibt 2 von.. :S!:

  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#24 Jokili

Jokili
  • Posts: 202

Posted 21 March 2013 - 19:37

Den "Normalen". Da liegen beide Füsse auf während man bei der
Cessna-Ausführung quasi mit den Fusspitzen steuern muss.
Ich habe meine Pedale jetzt schon eine ganze Zeit (mehr als
zwei Jahre) sie sind robust und werden wohl auch noch eine
Weile halten. Für das Geld kommt man nichts besseres über.
Hast du andere Pedale?
  • 0

#25 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 21 March 2013 - 20:22

Den "Normalen". Da liegen beide Füsse auf während man bei der
Cessna-Ausführung quasi mit den Fusspitzen steuern muss.
Ich habe meine Pedale jetzt schon eine ganze Zeit (mehr als
zwei Jahre) sie sind robust und werden wohl auch noch eine
Weile halten. Für das Geld kommt man nichts besseres über.
Hast du andere Pedale?
gar keine :lol: , will mir aber welche holen wenn ich aus dem urlaub zurück bin 8-) :S!:
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#26 Jokili

Jokili
  • Posts: 202

Posted 21 March 2013 - 20:41

Ich habe auch immer gedacht, das ich sowas nicht brauche.
Twist am Stick genügt ja oder der Rockerswitch am Throttle.
Als ich mir die Pedale endlich gezogen habe, nach fast 20
Jahren Flugsimulation, dauerte es keine viertel Stunde und
ich fragte mich, warum habe ich sie mir erst jetzt geholt?
Der helle Wahnsinn! Ähnliches Gefühl hatte ich nur noch seit
ich einen Headtracker verwende.
Wie konnte ich nur so lange ohne auskommen, jetzt erst kann
man von "Simulation" sprechen… :)
  • 0

#27 ER_CUX

ER_CUX
  • Posts: 47
  • LocationCuxhaven

Posted 21 March 2013 - 21:59

Kann ich nur bestätigen Mit Pedels macht das Fliegen mehr her.
SAITEK Pro Flight Rudder Pedals PZ 35
Es gibt auch noch pro Flight combat(wie die sind, weiß ich aber nicht)
  • 0
o.png

#28 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 22 March 2013 - 06:53

Kann ich nur bestätigen Mit Pedels macht das Fliegen mehr her.
SAITEK Pro Flight Rudder Pedals PZ 35
Es gibt auch noch pro Flight combat(wie die sind, weiß ich aber nicht)
Denke auch mal dass das Fliegen mit Pedalen nicht nur mehr spass bring sondern wahrscheinlich auch präziser ist. Denn gerade in Kurven mit Querrudereinsatz verdreht man den Stick ja auf 2 Ebenen. Geh jetzt erstmal 10 Tage Urlaub machen und danach werden die Dinger gekauft.
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#29 von_Semmel

von_Semmel
  • Posts: 2707
  • LocationGermany / Munich

Posted 22 March 2013 - 12:38

Also ic komme sehr gut auch ohne Pedale zurecht, wenn man sich das ganze erstmal so angewöhnt hat ist es glaube ich schweerer umzugewönen als weiterhin zu betreiben. Ich wollte mir auch mal welche zulegen habe mich aber aus diesem Grund dagegenentschieden. Denn in die anderen achsen verdreht man den Stick nur sehr geringfügig, das macht fast nichts aus. ich habe eher das problem dass ich meistens auf einem Bürostuhl/Drehstuhl spiele, durch einsatz von pedalen dreht sich der ständig n bischen hin und her :lol: :S!:

schönen Urlaub Otto :)
  • 0

#30 Jokili

Jokili
  • Posts: 202

Posted 22 March 2013 - 15:17

Hallo Semmel,

auch ich sitze auf einem Drehstuhl, aber sie bewegen sich kaum.
Es ist wie mit dem Headtracker, einmal dran gewöhnt, gibt es kein zurück.
Die Geräte sind auch stabil und veralten im Prinzip nicht. Man schaft sie
sich einmal an und hat sie. Grafikkarten muss man öfter wechseln ;-)
  • 0

#31 Sauerlaender

Sauerlaender
  • Posts: 5

Posted 04 April 2013 - 15:16

Also ich hab lediglich nen Logitech 3D extrem….Keine Pedale
Hat mich 30€ gekostet und für den Tiefpreis (im vergleich zu Saitek oder G940) bin ich recht zufrieden damit.
:) Kann Ihn grade für den Einstieg ins virtuelle Fliegen necht empfehlen.
  • 0

#32 Gunsmith86

Gunsmith86
  • Posts: 842

Posted 04 April 2013 - 15:34

Kann die Pedale wircklich nur empfehlen ich dachte auch immer es macht fast keinen unterschied ob du mit Pedalen oder 3D Joystick spielst aber das war ein irrtum!!! Es ist so viel besser das ich nie wieder ohne Pedale fliegen würde. Zur Umschulung von Joystick drehen auf Pedale kann ich nur sagen das man schon nach ca 5 Stunden spielzeit deutliche Verbesserungen mit dem Pedalen gegenüber dem Joystick hat. Die ersten 2-3 Stunden sind natürlich eine Qual weil man es nicht gewönnt ist dann aber wirds rapide besser.

Hab meine seit 2 Jahren ohne Probleme:
http://www.amazon.de/Saitek-Pro-Flight-Rudder-Pedals/dp/B000H67DDY/ref=pd_sim_sbs_vg_1
  • 0

#33 ASK50

ASK50
  • Posts: 22

Posted 04 April 2013 - 18:59

…………..blöde Frage meinerseits:
Das liest sich sehr interessant mit den Pedalen zur Seitenruderbetätigung.
Sind diese Saitek-Pro-Pedale auch mit dem Microsoft FFB2-Stick kombinierbar?
Den möchte ich nämlich um nichts in der Welt eintauschen…………..

Servus
Bertl
  • 0

#34 J99Zitzewitz

J99Zitzewitz
  • Posts: 227
  • LocationGermany - NRW

Posted 04 April 2013 - 20:00

Ich gehe davon aus, dass Windows (wie bei mir) die zwei USB-Anschlüsse mit Joystick0 und Joystick1 im System und damit auch in den Einstellungs-Optionen von ROF ausweist. Das Seitenruder in den ROF-Optionen weist Du den Pedalen (z.B. Joystick0) zu, alle anderen Funktionen bleiben Joystick1 vorbehalten. M.E. also kein Problem.
  • 0

#35 Gunsmith86

Gunsmith86
  • Posts: 842

Posted 05 April 2013 - 08:22

Ich gehe davon aus, dass Windows (wie bei mir) die zwei USB-Anschlüsse mit Joystick0 und Joystick1 im System und damit auch in den Einstellungs-Optionen von ROF ausweist. Das Seitenruder in den ROF-Optionen weist Du den Pedalen (z.B. Joystick0) zu, alle anderen Funktionen bleiben Joystick1 vorbehalten. M.E. also kein Problem.

Richtig.
Du kannst beliebig viele Joysticks anschliesen die werden dann einfach mit Joystick 1,2,3…. angezeigt und sind alle gleichzeitig verwendbar.
  • 0

#36 ASK50

ASK50
  • Posts: 22

Posted 07 April 2013 - 15:14

Super, vielen Dank für die Antworten.
Dann lohnt sich vielleicht doch die Überlegung Ruderpedale anzuschaffen.

Servus
Bertl
  • 0


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users