Jump to content


Photo
- - - - -

Siemens Schuckert dIII und DI in rof ?


  • Please log in to reply
49 replies to this topic

#1 Heindl_Woiffe

Heindl_Woiffe
  • Posts: 279

Posted 06 October 2012 - 13:14

Hi leute
Ich bin ein Fan der schuckert maschinen. Was haltet ihr davon die Siemens Schuckert DIII und DI in rof einzuführern bitte stimmt diesen poll mit ja ab, und wenn die meisten ja stimmen werde ich mich an rof wenden und ihnen diese coolen planes vorschlagen.

Fotos der Maschinen sind dabei.

Mit Freundlichen Grüßen
Jasta 14

Attached Files


  • 0

#2 realCallahan

realCallahan
  • Posts: 2070

Posted 06 October 2012 - 13:23

Lukas, diese Fotos sind etwas… egal,
aber ich frage mich, wenn DU sein Fan von Schuckert Dingern bist, warum kontaktierst Du die von 777 nicht so?
Is doch klar, daß alle hier Ja voten - Aber wozu ein Poll???

Bitte um Erklärungen :?

Callahan
  • 0

#3 Heindl_Woiffe

Heindl_Woiffe
  • Posts: 279

Posted 06 October 2012 - 13:27

wollte die bestätigung von den spielern haben
  • 0

#4 Mercur

Mercur
  • Posts: 70

Posted 06 October 2012 - 14:04

Die S.S.W. D.I kann man schlicht und einfach "knicken". Das Ding war echt übel und gelangte nur in geringen Stückzahlen an die Front und das auch nur bei zweitrangingen Verbänden an den ruhigen Frontabschnitten - die Masse der Maschinen gelangte schnell zu Schulverbänden. Bis auf die gute Steiggeschwindigkeit ist die Kiste wohl in allen Belangen der N°11 unterlegen gewesen und für Anfang 1917 (Erscheinungsdatum) ist die Albatros D.III eh' die klar bessere Wahl.
Aus meiner Sicht wäre die Halberstadt D.II für die Centrals wichtiger um gegen die N°11 als früher Gegner ab Herbst 1916 zur Verfügung zu stehen - sie war genau so wendig, auch mit nur einem MG bewaffnet, stieg anfangs gleichschnell, war robuster und stürzte besser, war aber dafür etwas langsamer. Die Franzosen hatten vor ihr sogar recht großen Respekt und schätzten sie besser als ihre Nieuports ein und in einigen Bereichen sogar der frühen SPAD VII ebenbürtig. Mit ihr waren einige der frühen "guten" Jastas ausgestattet und es gibt mehrere Bemalungen für PLM-Träger.
;)

Auf die S.S.W. D.III bzw. D.IV würde ich echt verzichten - die Mühle spielte Mitte 1918 faktisch keine Rolle (außer jede Menge Probleme zu machen) und bei Kriegsende machten die überarbeiteten Maschinen auch keinen Stich mehr. Das Ding punktete zwar mit einer extremen Steiggeschwindigkeit und war auch recht wendig aber wenn die kommt, dann wollen die Allies die "Snipe". Und dummerweise gibt es jede Menge Daten für beide Maschinen… so bei der S.S.W. von ~175-190km/h und bei der "Snipe" von ~190-205km/h. Und wie ich 777 kenne, bekommen die Centrals 175km/h und die Allies mind. 200km/h und das Geschrei ist groß.
Bei den späten 1918-er Maschinen benötigen wir kein Wettrüsten - ich würde neben der angekündigten Roland C.II auch noch auf weitere 1916-er Modelle drängen (Halberstadt D.II, Fokker D.III, Albatros C.III, AEG G.IV um mal einige Beispiele zu nennen)!
:)
  • 0

#5 J99Hasso

J99Hasso
  • Posts: 434

Posted 06 October 2012 - 23:34

Ach Mensch,
warum der Poll?
Die Erläuterung Ergeben kein Sinn. Lukas du bist ein freier Mensch und kannst deine Meinung und sogar Wünsche frei Äußern. Nutze das auch, aber an der richtigen Stelle. Vermeide Poll mit Sinnfreien Hintergrund ins deutsche Forum zu Stellen. Sollte es aus deiner Sicht Notwendig sein, nehme bitte Kontakt im Vorfeld mit mir auf via PM. Ich helfe dir da gern weiter..!
Zur Sache:
1. Wieder der Hinweis Forenregeln
2. Für Poll bitte ins Poll Forum: riseofflight.com/Forum/viewforum.php?f=301
3. Nutzung die "Such-Funktion" des Forums. Es vermeidet Doppelpostings zur gleichen Angelegenheit.
4. Wünsche zur Änderung der Simulation bzw. von weiteren Flugmodellen, bitte in den dafür vorgesehen Bereichen Anbringen. Direkte "PM Flut" an Jason sind denkbar schlechteste Weg. Der Hintergrund ist nicht, das es verboten ist, nein, es macht aber auch nur da Sinn, wo es auch Ausblick auf Erfolg hat.
Die besagten "Wunschzettel Post" wird ordentlich ausgewertet und entsprechend der Möglichkeiten( nicht zuletzt der Finanzielle Machbaren) gelistet und sauber abgearbeitet. Ältere Rofler haben schon bemerkt, das 777Studio sehr auf die Wünsche der Community eingeht. Beispiele, wahlweise 200PS Motor Halberstadt CL II, Neue Map(Seekarte), Wasserflugzeuge, bessere Kampange, usw. (immer vor den Hintergrund des machbaren nicht vergessen)

An der Stelle mal die Frage an dich Lukas, ich welcher Form hattest du vor, Zitat:"..an rof wenden und ihnen diese coolen planes vorschlagen."? Wie wolltest du es machen? Bist du im engeren Kontakt mit den "Machern" von RoF?

Möchtest du gern deine Wünsche/Meinung zu den Siemens Maschinen geben, verweise ich auf:
riseofflight.com/Forum/viewtopic.php?f=49&t=30749&hilit=Siemens+Schuckert
riseofflight.com/Forum/viewtopic.php?f=301&t=30523&hilit=Siemens+Schuckert
riseofflight.com/Forum/viewtopic.php?f=49&t=25625&p=348710&hilit=Siemens+Schuckert#p348710

Hier sind auch Bilder aus der KoS Zeit (vorläufer RoF), SSW IV
riseofflight.com/Forum/viewtopic.php?f=49&t=30456&hilit=Siemens+Schuckert
riseofflight.com/Forum/viewtopic.php?f=49&t=25330&hilit=Siemens+Schuckert

@Merkur, erst mal Hallo und auch hier in dem Forum dankbar über deine Informationen und auch hier der Hinweis( wie im Jasta99 Forum ;) ) Bitte gebe Quelle deine Info an, wie auch in der Vergangenheit, sind nicht alle immer Zuverlässig,danke.
S.S.W. D.I fehlt mir Hinweis auf Kopie N11, sonst soweit trage ich deine Anmerkung auf das Baumuster. Stückzahl Abnahme durch IDFlieg laut Technischer Bericht Band V (Ausgabe 1918 Berlin-Charlottenburg) belaufen sich auf 250 Stück. Zum Vergleich mit deinem Favoriten Halberstadt D I (ca.25 abgenommene Muster) sowie Halb D II ca. 200 Muster. Mit der Halb D III kommen noch mal ca. 60 Maschinen dazu, macht 275 an die Etappe gelieferte Flugapparate (darunter auch die der Palestina Verbände sowie Ostfront).
Abnahme und Auslieferung war im Jahr 1916, die der S.S.W. D.I Abnahme 1916, Auslieferung erst 1917.
Also der Bedarf an Siemens war zu dem Zeitpunkt Aufgrund der Masse an Albatros D II/ D III/ erste DV und DVa bei den Jägerverbänden an der Westfront kaum mehr gegeben. Historisch denk mal nur an "Bloody April". 8-)
Danach stimme ich wieder im Einklang mit deinen Ausführungen, die S.S.W. D.I kam in die Heimat Schutzstaffel, Jastaschule sowie kurzzeitig an die Ostfront.
Merkur fühle dich nicht gebremst durch meine kleine Vertiefung deiner Ausführungen, mach weiter so… :S!:
Kleines Bonbon für dich, zu deiner Halberstadt D II:
riseofflight.com/Forum/viewtopic.php?f=301&t=18552&hilit=Siemens+Schuckert
  • 0

#6 Tex2002

Tex2002
  • Posts: 193
  • LocationWestern Australia

Posted 07 October 2012 - 03:04

Lassen Sie mich zunächst für die Verwendung eines Übersetzers zu entschuldigen - aber es ist die einzige Möglichkeit für mich, meine '10 Cent 'hinzuzufügen.

Lukas hat die Siemens Schuckert DIII immer ein Favorit von mir.
Eigentlich hatte ich ein Bild an meiner Wand, wie ein Kind, der Udets DIII von Jagdstaffel 4.

Sehr auffällig, sehr beeindruckend Flugzeuge, auch ich möchte in ROF fliegen.

Best wishes

Tex :S!:
  • 0

#7 Heindl_Woiffe

Heindl_Woiffe
  • Posts: 279

Posted 07 October 2012 - 09:23

Ich hoffe sie kommt
  • 0

#8 Mercur

Mercur
  • Posts: 70

Posted 07 October 2012 - 12:14

@Hasso,
danke für die ausführliche Antwort. Ich ging zum einen davon aus, dass einige zumindest wissen worum sich die Frage dreht - verzichtete also auf nähere Hintergrundinformationen zu den zwei Maschinen von Siemens-Schuckert. Dummerweise sitze ich hier zwischen Hunderten Büchern und Heften zur Luftfahrt und kann bzw. will auch nicht immer gleich die Quelle raussuchen, vor allen wenn es dazu mehrere Aussagen gibt bzw. es sehr lange dauern könnte. Ist eh' komisch, dass ich oftmals als Einziger dazu aufgefordert werde während andere Aussagen (welche ich zuvor zumeist widerlegte) oftmals ohne Bitte um Quellenoffenlegung hingenommen werden.
Aber wie Du sicher bereits an anderer Stelle bemerkt hast, ärgern mich halt "Schnellschüsse" und gerade bei den S.S.W. D.III/IV reagiere ich fast allergisch und ziehe oft den Vergleich mit dem Bonbon (S.S.W.) und einer ganzen Tafel Schokolade ("Snipe")… wer immer wieder die D.III/IV will, muss dann eben mit der "Snipe" leben! Was bitte soll denn dann kommen um die zu schlagen?
;)

BBT: Meine Lieblingsquelle (wenn es um die realen Einsatzstärken bei den Frontverbänden geht)ist "Pfalz Aircraft of WW I" von Jack Harris (ISBN 10: 1-891268-15-5 bzw. ISBN 13: 978-1-891268-15-1) wo es auf den Seiten 154 und 155 eine schöne Tabelle aller an der Front eingesetzter Typen gibt.
Diese sagt zur S.S.W. D.I aus, dass davon nur 2 (!) Ende April 1917 einsatzklar an der Front waren - der Rest war wohl schon direkt zu den Schulen abgewandert. Die gleiche Quelle gibt für diesen Zeitraum noch 16 Halberstadt D.I, 2x D.II (Ende Dezember 1916 waren es 55), 9x D.III und 11x D.V im aktiven Fronteinsatz an.^^
"Jagdflugzeuge der Welt" (ISBN:3-7276-7126-2) sagt aus, dass von den 150 am 25.11.1916 bestellten S.S.W. D.I nur 95 Serienmaschinen gab, 55 unfertige Zellen wurden nach Adlershof gebracht und ein am 21.03.1917 erteilter Auftrag über weitere 100 wurde kurz darauf storniert. Nur wenige dieser Maschinen kamen an die Front und die Masse zu den Schulverbänden (Anm. von mir: …da es eben bereits ausreichend viele Albatros Maschinen an der Front gab und die S.S.W. D.I keine Verbesserung zur noch im Einsatz befindlichen Halberstadt D.I-V bzw. Roland D.II erbrachte).
:)

Bei der S.S.W. D.III waren es Ende April 1918 nur 4, Ende Juni 1918 ebenfalls nur 4 und Ende Oktober 1918 nur 6 (+ 3x S.S.W. D.IV) an der Front. Eine dieser verbesserten S.S.W. D.III flog wohl auch E. Udet beim JG I noch im Einsatz aber er machte keinen Luftsieg auf der Kiste. Der Rest der Maschinen war wohl schon bei diversen Kest bzw. eben nicht einsatzklar. Immerhin hatte ja allein das JG II zwischen April/Mai 1918 34x S.S.W. D.III erhalten von denen 30 innerhalb weniger Wochen noch mal überarbeitet wurden. Im Juni kamen einige dieser Maschinen nochmal zum JG II zurück um dann recht schnell an die Kest 4b, 5, 8 und 8 abgegeben zu werden. In den letzten 3 Kriegswochen kamen dann auch noch 14 S.S.W. D.IV zum JG II, wurden aber von den Piloten nicht "angenommen" bzw. wurden zum Teil auch nicht mehr einsatzklar. Letztere Zahlen stammen aus: "Das Kriegstagebuch der Jagdstaffel 12" von Michael Schmeelke (ISBN:3-925-480-95-1).
Auch wenn es noch mehr und auch widersprüchliche Zahlen zur S.S.W. D.III und D.IV gibt - Fakt ist, die Maschine erfüllte nie die in sie gesetzten hohen Erwartungen, hatte stets einen extrem sehr niedrigen Klarstand, die frühen Versionen litten im Frühjahr/ Sommer 1918 an Mangel des für sie benötigten Spezialöles und Hitzeproblemen was eine Frontverwendung nahezu unmöglich machte und, zu guter letzt… die Piloten wollten statt der verbesserten D.III bzw. D.IV auch Ende 1918 lieber die Fokker D.VIIF!
:)
  • 0

#9 J99Hasso

J99Hasso
  • Posts: 434

Posted 07 October 2012 - 13:27

@Merkur, so wie ich ihn mag, Danke für die Informationen.
Ja mit den Stückzahlen sind selbst gute Quelle oft überfordert. Es gab unterschiede zwischen Werksangaben der Produktion (oft höher, auch wenn nur auf dem Papier), die Abnahmezahl von der IDflieg und die Transportunterlagen Reichsbahn und Bestände der Etappe(die an die Front gelangten, aber auch Reservemaschinen, die verblieben als Ersatzteilspender). Ich denke so in der Mitte liegt die Wahrheit.
  • 0

#10 Mercur

Mercur
  • Posts: 70

Posted 07 October 2012 - 16:44

Naja, das mit den 150 Maschinen für die S.S.W. D.I steht auch so in "Deutsche Jagdflugzeuge 1915-45" so drin… und auch, dass die Nachbestellung von weiteren 100 Maschinen gestrichen wurde. Ich denke schon, dass diese Mühle sich ab Anfang 1917 absolut nicht bewährte und deshalb nach 95 Maschinen Schluß war und die übrigen 55 Maschinen der ersten 150 Bestellungen als Ersatzteilspender aufgebraucht wurde.

Aber über die Zahl der produzierten bzw. real verfügbaren Maschinen mache ich mir recht wenig Sorgen wenn es um Flugzeuge für RoF geht - solange es keine absoluten "Ufo's" sind (àla Pfalz D.XV und was ich sonst noch für Wünsche gehört/ gelesen habe). Schlimmer ist oft die Umsetzung der Maschinen da es ja für fast alle mehrere Leistungsangaben gibt und 777 sich dabei oft (gefühlt od. real?) nur am unteren oder oberen Bereich orientiert. Auf die Gründe für diese, zum Teil extrem abweichenden, verschiedenen Daten habe ich ja schon im Forum der J°99 versucht hinzuweisen.^^

Aber ich bleibe bei meiner Meinung, dass wir für Anfang 1917 statt der S.S.W. D.I andere Maschinen viel dringender benötigen - die angekündigte Roland C.II ist da mehr mein Fall da sie auch noch Ende 1916 ins Planeset passt. In dieser Zeit Ende 1916 fehlt den Centrals noch ein früherer Bomber (AEG G.IV?) und ein Jäger welcher leistungsmäßig zwischen der Fokker E.III und Albatros D.II steht. Und da passt die Halberstadt D.II gegen die DH.2 und N°11 eben besser (wobei die Allies dort auch noch einen etwas "lahmen" Zweisitzer und anderen Bomber brauchen) zumal es damit auch kein "Friendly Fire" gibt wenn die Hälfte der Piloten die N°11 und S.S.W. D.I nicht unterscheiden kann.^^
Auf ein Wettrüsten 1918 würde ich nur zu gerne verzichten - bitte keine S.S.W. D.III/IV, Roland D.VIa und VIb. Auch die Allies haben dort schon genug gute Maschinen, könnten aber auch noch bessere fordern! Noch gibt es zu viele Lücken in den Planesets 1916/17 (jetzt leider auch bei den Seeflugzeugen), wir benötigen mehr aber bitte etwas kleinere Maps, eine überarbeitete Flak und die Performance des Spieles ist mir persönlich immer noch viel zu anfällig. Soll 777 doch bitte erst mal da tätig werden!


Ach ja… von wg. "Kundenwünsche". Gab es da mal nicht eine Umfrage, bei der sich über 800 Spieler eine Halberstadt D.II als nächstes Central-Flugzeug wünschten?
;)
  • 0

#11 J99Hasso

J99Hasso
  • Posts: 434

Posted 07 October 2012 - 17:40

Mit "8" hab ich was gefunden:
riseofflight.com/Forum/viewtopic.php?f=49&t=2596
Eine ältere Wunschliste:
riseofflight.com/Forum/viewtopic.php?f=351&t=2605&hilit=Halberstadt+d+II

Ein SSW D III Poll
http://riseofflight.com/Forum/viewtopic.php?f=351&t=6538&start=40&hilit=Halberstadt+d+II
Hier noch einige:
riseofflight.com/Forum/viewtopic.php?f=351&t=6648&hilit=Halberstadt+d+II
  • 0

#12 von_Semmel

von_Semmel
  • Posts: 2707
  • LocationGermany / Munich

Posted 07 October 2012 - 17:50

Also erstmal: Ja ich hätte die Siemens -Schluckert schon gern im Spiel
Zweitens: Ich hab dir doch schon hundert mal versucht zu erklären was wohin in einem Forum gehört (Danke Hasso dass du es auch gemacht hast, vielleicht hört er auf dich)
Drittens: wenn du eine solche Poll im deutschen Forum erstellst erreichst du damit geschätzt 3-8% der Rise of Flight-Spieler also würd ich dir raten sowas ins englische Forum zu posten und da exestieren bereits gefühlte tausend threads welche Flugzeuge als nächstes kommen sollten , also verwende bitte die von Hasso angesprochene Suchfunktion
  • 0

#13 realCallahan

realCallahan
  • Posts: 2070

Posted 07 October 2012 - 17:53

Also erstmal: Ja ich hätte die Siemens -Schluckert schon gern im Spiel
Zweitens: Ich hab dir doch schon hundert mal versucht zu erklären was wohin in einem Forum gehört (Danke Hasso dass du es auch gemacht hast, vielleicht hört er auf dich)
Drittens: wenn du eine solche Poll im deutschen Forum erstellst erreichst du damit geschätzt 3-8% der Rise of Flight-Spieler also würd ich dir raten sowas ins englische Forum zu posten und da exestieren bereits gefühlte tausend threads welche Flugzeuge als nächstes kommen sollten , also verwende bitte die von Hasso angesprochene Suchfunktion
Und viertens: Ich glaube dieses plötzliche Interesse ist auf private Wünsche zurückzuführen, wogegen ich aber überhaupt nichts habe. Aber trotzdem denke ich, daß es einfach zu viele FLugzeuge, Mods und so weiter gibt, die man gern hier hätte, aber wenn man für alle eine Poll machen würde… Wäre ne nette Idee, aber sinnlos.
  • 0

#14 Mercur

Mercur
  • Posts: 70

Posted 07 October 2012 - 18:01

Nein Hasso, ich dachte da mehr an solche Umfragen mit 800! ;)

Halberstadt D.II or Sopwith Snipe, which would you rather?
What single seat fighter should come next for Central side?
Grand Poll - Central Powers Aircraft (from each category)

Ich denke, gerade bei ersterer Umfrage mit immerhin knapp
800 Teilnehmern war das Votum ja recht eindeutig! Auch bei
den anderen Umfragen schneiden gewisse Maschinen recht gut
ab.^^
  • 0

#15 ER_Melhilion

ER_Melhilion
  • Posts: 240

Posted 08 October 2012 - 00:46

Ich halte von solchen Polls nicht viel, da sie immer von Usern kommen und keine Aussagekraft über den Erscheinungstermin haben.
Würde 777 solch einen Poll starten, sehe das natürlich anders aus.

Niemand weiß, was bei 777 in der Warteschlange steht, mal von der Roland CIIa, der Felixstowe und der Kanalkarte abgesehen.
Sie werden schon ihre eigenen Vorstellungen haben, mit welchem Modell sie RoF wann bereichern.
Sicherlich werden sie unter Umständen auch Umfragen heranziehen, wenn sie mehrere Modelle zur Auswahl haben, die in ihr Konzept passen und ein adäquates Gegenstück dazu liefern können.

Und solange die Community mit ihrer Unterstützung die Entwicklung an RoF am Leben erhält, werden wir noch viele schöne Maschinen am Himmel sehen.
Es ist nur eine Frage der Zeit, der Manpower und des Geldes.
Zeit und Geld kann sich 777 durch Veröffentlichung neuer Begierdeobjekte erwirtschaften, Manpower wird nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Falls Flugzeuge veröffentlicht werden, die im WWI nicht so erfolgreich und damit zahlenmäßig schwach vertreten waren, wird sich das auch in den Onlineservern wiederspiegeln.
Sollte es denn die S.S.W DIV und die Snipe werden, nehme ich auch diese gerne an.

Wenn, wie Mercur es beschrieben hat, die meisten Piloten zur Fokker DVIIF tendierten, weil sie schneller und vielleicht einfacher zu fliegen war, ist sie dennoch eine schöne Bereicherung des Flugparks.
Und bei der Snipe liegt der "Vorteil" darin, das man vielleicht weniger Camels sieht. :lol:

Halten wir es mit Oberst Manfred von Holstein (Gerd Fröbe in "Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten"):

"Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann."

Also, wenn es denn so oder so kommt lautet die Devise:
Nicht jammern, sondern kämpfen. :x


@Tex2002
Vielen Dank für deinen Besuch in unserem Forum. :S!:
  • 0
o.png

#16 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 08 October 2012 - 08:36

Also ich halte von den beiden Kisten nix.. Gar nix.. :x

Mercur hat schon ausführlich beschrieben warum.

Es gibt jede Menge an Flugzeugen, Central als auch Allie-Seite die es lohnenswerter wären, sie in RoF aufzunehmen, speziell die Early Planes von 14 bis Anfang 16 wie die Pfalz E1
Attached File  mw3391.jpg   49.35KB   93 downloads
Fokker A2

Attached File  Fokker M5L tekening.jpg   27.66KB   93 downloads

Morane Saulnier N, der erste !!! echte Jäger überhaupt , der fähig war mit Mg durch den Propellerkreis zu feuern

Attached File  maurane-saulnier-n_01.jpg   27.72KB   93 downloads
oder die Morane Saulnier L Parasol

Attached File  Morane-Saulnier_L-600px.png   27.38KB   93 downloads

und wenn RoF so weitermacht mit was Entwicklung von Maps und Schauplätzen betrifft, ist der Reichtum an Flugzeugen sowie Maps noch lange nicht erschöpft.
Der 1. Weltkrieg bestand nicht nur aus dem Schauplatz Belgien/ Frankreich sondern, und das ist denk ich so manchen RoF-Fan gar nicht bewusst, aus vielen Fronten die da wären: Kaiserreich/Russland ,Österreich-Ungarn/Italien mit k.u.k. Kriegsmarine Mittelmeerraum auf der Halbinsel Pola mit ihren Lohner Flugbooten als Jägern!!

http://www.doppeladl.../seeflieger.htm" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.doppeladl.../seeflieger.htm

, Kaierreich, Türke/Britisch-Empire in Palästina ( übrigens mein persönlicher Favorit)mit Jasta 1 und 2 Pascha ( Yldirim)


und und und..

:S!:
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#17 Heindl_Woiffe

Heindl_Woiffe
  • Posts: 279

Posted 08 October 2012 - 10:10

Ich halte von solchen Polls nicht viel, da sie immer von Usern kommen und keine Aussagekraft über den Erscheinungstermin haben.
Würde 777 solch einen Poll starten, sehe das natürlich anders aus.

Niemand weiß, was bei 777 in der Warteschlange steht, mal von der Roland CIIa, der Felixstowe und der Kanalkarte abgesehen.
Sie werden schon ihre eigenen Vorstellungen haben, mit welchem Modell sie RoF wann bereichern.
Sicherlich werden sie unter Umständen auch Umfragen heranziehen, wenn sie mehrere Modelle zur Auswahl haben, die in ihr Konzept passen und ein adäquates Gegenstück dazu liefern können.

Und solange die Community mit ihrer Unterstützung die Entwicklung an RoF am Leben erhält, werden wir noch viele schöne Maschinen am Himmel sehen.
Es ist nur eine Frage der Zeit, der Manpower und des Geldes.
Zeit und Geld kann sich 777 durch Veröffentlichung neuer Begierdeobjekte erwirtschaften, Manpower wird nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Falls Flugzeuge veröffentlicht werden, die im WWI nicht so erfolgreich und damit zahlenmäßig schwach vertreten waren, wird sich das auch in den Onlineservern wiederspiegeln.
Sollte es denn die S.S.W DIV und die Snipe werden, nehme ich auch diese gerne an.

Wenn, wie Mercur es beschrieben hat, die meisten Piloten zur Fokker DVIIF tendierten, weil sie schneller und vielleicht einfacher zu fliegen war, ist sie dennoch eine schöne Bereicherung des Flugparks.
Und bei der Snipe liegt der "Vorteil" darin, das man vielleicht weniger Camels sieht. :lol:

Halten wir es mit Oberst Manfred von Holstein (Gerd Fröbe in "Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten"):

"Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann."

Also, wenn es denn so oder so kommt lautet die Devise:
Nicht jammern, sondern kämpfen. :x


@Tex2002
Vielen Dank für deinen Besuch in unserem Forum. :S!:

STIMMT EINDEUTIG!!!
  • 0

#18 realCallahan

realCallahan
  • Posts: 2070

Posted 08 October 2012 - 11:26

Also ich halte von den beiden Kisten nix.. Gar nix.. :x

Mercur hat schon ausführlich beschrieben warum.

Es gibt jede Menge an Flugzeugen, Central als auch Allie-Seite die es lohnenswerter wären, sie in RoF aufzunehmen, speziell die Early Planes von 14 bis Anfang 16 wie die Pfalz E1

Fokker A2



Morane Saulnier N, der erste !!! echte Jäger überhaupt , der fähig war mit Mg durch den Propellerkreis zu feuern


oder die Morane Saulnier L Parasol



und wenn RoF so weitermacht mit was Entwicklung von Maps und Schauplätzen betrifft, ist der Reichtum an Flugzeugen sowie Maps noch lange nicht erschöpft.
Der 1. Weltkrieg bestand nicht nur aus dem Schauplatz Belgien/ Frankreich sondern, und das ist denk ich so manchen RoF-Fan gar nicht bewusst, aus vielen Fronten die da wären: Kaiserreich/Russland ,Österreich-Ungarn/Italien mit k.u.k. Kriegsmarine Mittelmeerraum auf der Halbinsel Pola mit ihren Lohner Flugbooten als Jägern!!

http://www.doppeladl.../seeflieger.htm" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.doppeladl.../seeflieger.htm

, Kaierreich, Türke/Britisch-Empire in Palästina ( übrigens mein persönlicher Favorit)mit Jasta 1 und 2 Pascha ( Yldirim)


und und und..

:S!:
STIMMT EINDEUTIG xD


ganz im Ernst, DU hast recht, Otto!
Also wir brauchen mehr alte Knatterkisten! :)
  • 0

#19 von_Semmel

von_Semmel
  • Posts: 2707
  • LocationGermany / Munich

Posted 08 October 2012 - 11:55

Also wir brauchen mehr alte Knatterkisten! :)

Für Multiplayer (ich spiele NUR Multiplayer) werden die aber genauswenig nützen wie die E3 und DH2. Es wird einfach nicht genug Missionen geben in denen die verfügbar sind :(
  • 0

#20 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 08 October 2012 - 12:11

Also wir brauchen mehr alte Knatterkisten! :)

Für Multiplayer (ich spiele NUR Multiplayer) werden die aber genauswenig nützen wie die E3 und DH2. Es wird einfach nicht genug Missionen geben in denen die verfügbar sind :(
Dann müssen mehr Missionen her :S!: :lol:
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#21 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 08 October 2012 - 12:13

Also erstmal: Ja ich hätte die Siemens -Schluckert schon gern im Spiel
Zweitens: Ich hab dir doch schon hundert mal versucht zu erklären was wohin in einem Forum gehört (Danke Hasso dass du es auch gemacht hast, vielleicht hört er auf dich)
Drittens: wenn du eine solche Poll im deutschen Forum erstellst erreichst du damit geschätzt 3-8% der Rise of Flight-Spieler also würd ich dir raten sowas ins englische Forum zu posten und da exestieren bereits gefühlte tausend threads welche Flugzeuge als nächstes kommen sollten , also verwende bitte die von Hasso angesprochene Suchfunktion
+1 :S!:
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#22 Heindl_Woiffe

Heindl_Woiffe
  • Posts: 279

Posted 08 October 2012 - 12:42

Stimmt es müssten mehr alte missionen zum beispiel nur 1915. Denn es ist langweilig wenn dann andere stärkere jäger in der mission dabei sind gegen die eine EIII oder eine DH2 kein chance haben. Das wäre cool wenn nur EIII und DH2 gegen einander kämpfen.
  • 0

#23 Cloud.Bandit

Cloud.Bandit
  • Posts: 221

Posted 08 October 2012 - 13:02

…es wäre schön, wenn noch ein paar frühe Kisten kommen, aber auch die späten Snipes oder Siemens Düsen wären prima.

Aber was wir wirklich bräuchten, wären mal mehr Piloten. Die Anzahl im Multiplayer hat sich, meines erachtens innerhalb der letzten 1 - 1 1/2 Jahre nicht wirklich vergrößert und neue Flugzeuge ob früh, mittel, spät ändern auch nix daran.

Da fällt mir ein… da die Poll´s sehr beliebt sind, wie wäre ein Poll für mehr Piloten… :shock: ;)
  • 0

#24 Cloud.Bandit

Cloud.Bandit
  • Posts: 221

Posted 08 October 2012 - 13:06

Stimmt es müssten mehr alte missionen zum beispiel nur 1915. Denn es ist langweilig wenn dann andere stärkere jäger in der mission dabei sind gegen die eine EIII oder eine DH2 kein chance haben. Das wäre cool wenn nur EIII und DH2 gegen einander kämpfen.

Diese Zusammenstellung lief schon oft auf den J99 Servern, so auch bei Syndicate…. wobei der Zuspruch leider sehr gering war und die Allis bei Syndi, das kot… gekriegt haben (auch im engl. Forum zu lesen)
  • 0

#25 Heindl_Woiffe

Heindl_Woiffe
  • Posts: 279

Posted 08 October 2012 - 13:28

…es wäre schön, wenn noch ein paar frühe Kisten kommen, aber auch die späten Snipes oder Siemens Düsen wären prima.

Aber was wir wirklich bräuchten, wären mal mehr Piloten. Die Anzahl im Multiplayer hat sich, meines erachtens innerhalb der letzten 1 - 1 1/2 Jahre nicht wirklich vergrößert und neue Flugzeuge ob früh, mittel, spät ändern auch nix daran.

Da fällt mir ein… da die Poll´s sehr beliebt sind, wie wäre ein Poll für mehr Piloten… :shock: ;)


+1
  • 0

#26 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 08 October 2012 - 13:50

…es wäre schön, wenn noch ein paar frühe Kisten kommen, aber auch die späten Snipes oder Siemens Düsen wären prima.

Aber was wir wirklich bräuchten, wären mal mehr Piloten. Die Anzahl im Multiplayer hat sich, meines erachtens innerhalb der letzten 1 - 1 1/2 Jahre nicht wirklich vergrößert und neue Flugzeuge ob früh, mittel, spät ändern auch nix daran.

Da fällt mir ein… da die Poll´s sehr beliebt sind, wie wäre ein Poll für mehr Piloten… :shock: ;)
Das Hauptproblem liegt , so denk ich, nicht am Mangel an Piloten, sondern am Mangel an Pilotenorientierten Servern. Wat bringts dem interessierten Neueinsteiger, der mit der Steuerung noch nicht so zurechtkommt , wenn er nur Server vorfindet wie Full Realism, und mit Volleisntellung, die ein Newbie gar nicht beherrschen kann. Der durchaus begeisterte Newbie geht auf die Sever und wird dann dort von anderen die nur auf Newbs lauern, hoffnungslos zusammengeschossen. So einer hat nach 3 bis 4 mal keinen bock mehr..
Hier gehören, um mehr Piloten und somit Nachwuchs zu gewinnen, eindeutig Könnenorientierte Server her, möglichst mit administrativer Betreuung, um von vorneherein solche Piloten auszuschliessen und zu blocken, die sich auf diese Server begeben, um zur Bereicherung der eigenen Statistik Newbs zusammenschiessen. Wenn der Newbie und angehende Pilot vom Können her soweit ist, wird er sich dann schon einen Server nach seinen Bedürnissen angepasst aussuchen..
Ne Möglichekeit wäre auch, den Server so ein stellen zu können, dass dieser evtl. beim Spielereintritt an Hand des Accounts die Statistik abgleicht um Könner von Anfängern fernzuhalten.
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#27 Pirato

Pirato
  • Posts: 1588
  • LocationUnder a Bridge

Posted 08 October 2012 - 14:18

Die New Wings Server sind für Neueinsteiger prima geeignet. Da ist eigentlich keiner der blos auf neue lauert um die Statistik zu verbessern,weil Punkte auf diesen Servern nicht zur Statistik gerechnet werden. Selbstverständlich sind erfahrene Piloten dort anzutreffen unter anderem,aber das ist doch eher von Vorteil für einen Neuling. Fragen werden auch beantwortet von den Meisten.

Die Basics wie Motor starten,den Vogel oben halten und schiessen etc. sollte man dann eh in ruhe im Singleplayer schon im Vorfeld beherrschen lernen ehe man Online geht. Aber selbst wenn man gleich ins kalte Wasser hüpft wird einem auch dabei geholfen.
  • 0

Dann gibt's Heulen und Zähne klammern, für das ganze Lumpenpack.
Dann ist Schluss mit "Tischlein deck' dich", da gibt's "Knüppel aus dem Sack"!


#28 Heindl_Woiffe

Heindl_Woiffe
  • Posts: 279

Posted 08 October 2012 - 14:19

Hi leute hab gerade eine Email vom rise of flight team bekommen: Hi!



Its planned for the future planeset, yet - i cant say you when. Übersetzt: Hallo!



Sind für die Zukunft Flugzeugsets geplant, doch - ich kann nicht sagen, wann.
  • 0

#29 Heindl_Woiffe

Heindl_Woiffe
  • Posts: 279

Posted 08 October 2012 - 14:20

Die New Wings Server sind für Neueinsteiger prima geeignet. Da ist eigentlich keiner der blos auf neue lauert um die Statistik zu verbessern,weil Punkte auf diesen Servern nicht zur Statistik gerechnet werden. Selbstverständlich sind erfahrene Piloten dort anzutreffen unter anderem,aber das ist doch eher von Vorteil für einen Neuling. Fragen werden auch beantwortet von den Meisten.

Die Basics wie Motor starten,den Vogel oben halten und schiessen etc. sollte man dann eh in ruhe im Singleplayer schon im Vorfeld beherrschen lernen ehe man Online geht. Aber selbst wenn man gleich ins kalte Wasser hüpft wird einem auch dabei geholfen.

Stimmt pirato. New Wings sind die besten Lern server.
  • 0

#30 realCallahan

realCallahan
  • Posts: 2070

Posted 08 October 2012 - 16:17

Hi leute hab gerade eine Email vom rise of flight team bekommen: Hi!



Its planned for the future planeset, yet - i cant say you when. Übersetzt: Hallo!



Sind für die Zukunft Flugzeugsets geplant, doch - ich kann nicht sagen, wann.
Deine GoogleÜbersetzerSache ist durchaus interresant!
Ich hoffe jedoch, daß unsere Jungs von 777 weitere Einfälle haben, weil planen kann ja jeder :mrgreen:

Danke fürs posten!
  • 0

#31 von_Semmel

von_Semmel
  • Posts: 2707
  • LocationGermany / Munich

Posted 08 October 2012 - 17:02

Die New Wings Server sind für Neueinsteiger prima geeignet. Da ist eigentlich keiner der blos auf neue lauert um die Statistik zu verbessern,weil Punkte auf diesen Servern nicht zur Statistik gerechnet werden. Selbstverständlich sind erfahrene Piloten dort anzutreffen unter anderem,aber das ist doch eher von Vorteil für einen Neuling. Fragen werden auch beantwortet von den Meisten.

Die Basics wie Motor starten,den Vogel oben halten und schiessen etc. sollte man dann eh in ruhe im Singleplayer schon im Vorfeld beherrschen lernen ehe man Online geht. Aber selbst wenn man gleich ins kalte Wasser hüpft wird einem auch dabei geholfen.

Stimmt pirato. New Wings sind die besten Lern server.

Ich denke Newby war der beste Server zum lernen, auch wenn nur Pros drauf waren ;) schade dass es den nichtmehr giebt… Genauso wie PcPilot.hu… Die besten Server sind nach und nach verschwunden
Aktuell denke ich aber dass Flying Circus der beste ist auch wenn da auch gute Piloten fliegen. "man kann nur lernen wenn man gegen einen stärkeren Gegner spielt". Die KIs auf New Wings kann man ja vergessen und auf novice Battlegrounds ist eh fast nie einer…meine Meinung
  • 0

#32 Mercur

Mercur
  • Posts: 70

Posted 08 October 2012 - 17:07

@Otto,
es sollten in nächster Zeit aus meiner Sicht keine einzeln, nur für sich stehenden Maschinen neu ins Planeset kommen sondern nur solche, welche erst einmal die Lücken in den bisherigen Zeitlinien schließen und vor allen zuerst solche, welche auch einen brauchbaren Gegner haben. Siehe zum Beispiel das einzige Wasserflugzeug - bisher kann man daraus nichts machen da es keine Gegner gibt.
Bisher haben wir aber kaum etwas für Sommer-Herbst 1916, etwas mehr für Winter 1916/17 und dann wird es zum Kriegsende hin immer besser was die Auswahlmöglichkeiten für mögliche Maps betrifft.
Nach "vorne" hin - also 1915 findet sich kaum etwas geeignetes um es fair zu machen und was schlimmer ist, RoF müsste erst langsam je Seite 2 Jäger., mind. einen Aufklärer und ggf. Erdkämpfer einfügen = 8 Maschinen um eine "echte" Map zu basteln. Das würde wohl - gemessen am jetzigen Tempo von 777 - wohl Jahre dauern.
:(

Auch ja… die Morane N war mehr oder weniger Schrott und würde von den Allies (OK, nach diversen Testflügen) wohl kaum genommen werden. Die Kiste war zu bockig und einfach nur lahm gegen die Fokker. Die Centrals dagegen würden die verbesserte Morane I als zu stark gegen die E.III empfinden und die E.IV verlangen.^^
;)


Ich sehe das bisherige und ggf. zukünftige Planeset immer als "Baukasten" um daraus eine halbwegs vernünftige Map zu basteln - bestenfalls eben 2 Jäger, mind. einen Zweisitzer und günstigenfalls auch einen Bomber je Seite.

Centrals Herbst/ Winter 1916 (verfügbar Albatros D.II, DFW und bald LFG C.II)
-Halberstadt D.II
-AEG G.IV
-Fokker D.III
-ggf. Albatros C.III

Allies gleicher Zeitraum (N°11, N°17 und R.E.8 verfügbar)
-Sopwith 1 1/2 Strutter (als Ein- und Doppelsitzer!)
-eine Caudron oder Caproni als Bomber.

Für Mitte 1917 könnten z.B. die N°24 und HD-1 als Partner der SPAD VII (180) die ungeliebte "Pup" und die (am Allie-Planeset gemessene )noch immer etwas überpowerte SE-5A sinnvoll ersetzen da sie leistungsmäßig sehr gut der momentan verfügbaren Alb. D.Va entsprechen.

Wenn Central wirklich mal einen guten späten Jäger braucht, dann bitte die Oeffag-Albatros D.III Serie 253 (schnell, steigfreudig und robuster als ihre deutschen Gegenstücke)!

Natürlich könnte sich 777 die Arbeit auch etwas vereinfachen und zum Beispiel eine Alb. D.III (wir haben ja die O.A.W.), die Alb. D.V und Pfalz D.III rausbringen - immerhin würde das kaum Arbeit machen da sich die Zellen nur unwesendlich unterschieden und leistungsmäßig müsste man "nur" die bisherigen Daten auf die "älteren" Ausführungen übertragen und die neuen (bisher vorhandenen) etwas verbessern denn Alb. D.III (O.A.W.), D.Va und Pfalz D.IIIa schneiden etwas zu schlecht ab… so wie ja auch die bisherige Fokker D.VII.
;)
  • 0

#33 Dughor

Dughor
  • Posts: 85

Posted 08 October 2012 - 18:13

So interessant die Siemens auch wären, bin ich als "offliner" doch eher für mehr Flieger im 1916er Set.
Etwas wie z.B. die Halberstadt oder Fokker D Serie um die Lücke zwischen E.III und Albatross D.II zu schliessen.

So schön auch z.B. eine Pfalz D.III wäre, kostet sie doch einiges an mehr Aufwand.
Anderes Höhenruder. Andere untere Tragfläche. MGs innenliegend und somit kompletter Cockpit Umbau.
(Ich hatte damals für RS eine D.III und D.IIIa gebaut. Sind doch einiges an Unterschieden)

Auch die Sopwith 1.5 Strutter wäre eine wirklich lohnende Kiste. In sehr großer Stückzahl produziert und in unterschiedlichen Rollen verwendet. Sicherlich für das Planeset um ein vielfaches nützlicher, als die Siemens oder Snipe.

Alles vor der Fokker E.III ist total uninteressant. In einer Taube fliegend mit Ziegelsteinen auf irgendeinen Doppeldecker schmeissen, in dem ein Bordschütze mit Karabiner sitzt…
…nicht wirklich.
  • 0

#34 WW1EAF_Paf

WW1EAF_Paf
  • Tester
  • Posts: 1458

Posted 08 October 2012 - 20:34

Sorry hab nicht den ganzen Thread gelesen. Aber SS D.I & D.III zu modellieren ist recht sinnfrei. Es gab Probleme über Probleme. Die Jasta 12 zum Beispiel blieb nahezu komplett am Boden mit ihren D.IIIs und konnte lediglich auf alte kaum mehr flugtaugliche Dr.1s zurückgreifen. Was sollen wir damit in ROF?
  • 0

#35 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 09 October 2012 - 06:42

Die New Wings Server sind für Neueinsteiger prima geeignet. Da ist eigentlich keiner der blos auf neue lauert um die Statistik zu verbessern,weil Punkte auf diesen Servern nicht zur Statistik gerechnet werden. Selbstverständlich sind erfahrene Piloten dort anzutreffen unter anderem,aber das ist doch eher von Vorteil für einen Neuling. Fragen werden auch beantwortet von den Meisten.

Die Basics wie Motor starten,den Vogel oben halten und schiessen etc. sollte man dann eh in ruhe im Singleplayer schon im Vorfeld beherrschen lernen ehe man Online geht. Aber selbst wenn man gleich ins kalte Wasser hüpft wird einem auch dabei geholfen.
Schon klar, aber woher sollen die Newbies das wissen? 8-)
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#36 J99Zitzewitz

J99Zitzewitz
  • Posts: 227
  • LocationGermany - NRW

Posted 09 October 2012 - 09:16

Die New Wings Server sind für Neueinsteiger prima geeignet. Da ist eigentlich keiner der blos auf neue lauert um die Statistik zu verbessern,weil Punkte auf diesen Servern nicht zur Statistik gerechnet werden. Selbstverständlich sind erfahrene Piloten dort anzutreffen unter anderem,aber das ist doch eher von Vorteil für einen Neuling. Fragen werden auch beantwortet von den Meisten.

Die Basics wie Motor starten,den Vogel oben halten und schiessen etc. sollte man dann eh in ruhe im Singleplayer schon im Vorfeld beherrschen lernen ehe man Online geht. Aber selbst wenn man gleich ins kalte Wasser hüpft wird einem auch dabei geholfen.
Schon klar, aber woher sollen die Newbies das wissen? 8-)

Pirato, danke für diese Erläuterung, die mir so bisher nicht bekannt war.
(ROFler seit 2009).. bin wohl doch noch ein Newbie :) ;)
  • 0

#37 Heindl_Woiffe

Heindl_Woiffe
  • Posts: 279

Posted 09 October 2012 - 11:49

Sorry hab nicht den ganzen Thread gelesen…. Macht Nichts :-)

  • 0

#38 Heindl_Woiffe

Heindl_Woiffe
  • Posts: 279

Posted 09 October 2012 - 11:50

Die New Wings Server sind für Neueinsteiger prima geeignet. Da ist eigentlich keiner der blos auf neue lauert um die Statistik zu verbessern,weil Punkte auf diesen Servern nicht zur Statistik gerechnet werden. Selbstverständlich sind erfahrene Piloten dort anzutreffen unter anderem,aber das ist doch eher von Vorteil für einen Neuling. Fragen werden auch beantwortet von den Meisten.

Die Basics wie Motor starten,den Vogel oben halten und schiessen etc. sollte man dann eh in ruhe im Singleplayer schon im Vorfeld beherrschen lernen ehe man Online geht. Aber selbst wenn man gleich ins kalte Wasser hüpft wird einem auch dabei geholfen.
Schon klar, aber woher sollen die Newbies das wissen? 8-)

Stimmt auch aber dann müssen wir es den Newbies sagen!!!
  • 0

#39 ER_O_v._Kessler

ER_O_v._Kessler
  • Posts: 1140

Posted 09 October 2012 - 12:48

Die New Wings Server sind für Neueinsteiger prima geeignet. Da ist eigentlich keiner der blos auf neue lauert um die Statistik zu verbessern,weil Punkte auf diesen Servern nicht zur Statistik gerechnet werden. Selbstverständlich sind erfahrene Piloten dort anzutreffen unter anderem,aber das ist doch eher von Vorteil für einen Neuling. Fragen werden auch beantwortet von den Meisten.

Die Basics wie Motor starten,den Vogel oben halten und schiessen etc. sollte man dann eh in ruhe im Singleplayer schon im Vorfeld beherrschen lernen ehe man Online geht. Aber selbst wenn man gleich ins kalte Wasser hüpft wird einem auch dabei geholfen.
Schon klar, aber woher sollen die Newbies das wissen? 8-)

Stimmt auch aber dann müssen wir es den Newbies sagen!!!
Dann erklär mir mal, wie du das bewerkstelligen willst? :lol:
  • 0

Spandau.. What else ?? :icon_mad:


#40 von_Semmel

von_Semmel
  • Posts: 2707
  • LocationGermany / Munich

Posted 09 October 2012 - 13:52

Die New Wings Server sind für Neueinsteiger prima geeignet. Da ist eigentlich keiner der blos auf neue lauert um die Statistik zu verbessern,weil Punkte auf diesen Servern nicht zur Statistik gerechnet werden. Selbstverständlich sind erfahrene Piloten dort anzutreffen unter anderem,aber das ist doch eher von Vorteil für einen Neuling. Fragen werden auch beantwortet von den Meisten.

Die Basics wie Motor starten,den Vogel oben halten und schiessen etc. sollte man dann eh in ruhe im Singleplayer schon im Vorfeld beherrschen lernen ehe man Online geht. Aber selbst wenn man gleich ins kalte Wasser hüpft wird einem auch dabei geholfen.
Schon klar, aber woher sollen die Newbies das wissen? 8-)

Stimmt auch aber dann müssen wir es den Newbies sagen!!!
Dann erklär mir mal, wie du das bewerkstelligen willst? :lol:

Er wird im englischen Forum was auf deutsch posten und dann werden Sie alle kommen… wirst schon sehen :geek:

Nee Sarkasmus mal beiseite… des wird nix. Vor allem weil New Wings immer so wenig besucht ist :?. Flying Circus hat auch sehr anfängerfreundliche Einstellungen, du solltest lieber die guten Piloten davon abhalten dass sie auf Flying Circus gehen, was aber auch nicht passieren wird weil ansonsten kein Server (ausnahme Syndicate und der auch erst am Abend und Wochenende) besucht ist. Eigentlich ist für genau diese Gruppe von Piloten FastFood da aber den verwendet (aus welchem Grund auch immer, ich mag ihn) ja keiner.
  • 0


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users